Bischof Gerd Kisselbach in ButzbachButzbach. Am vergangenen Mittwoch, den 25. Juli 2018 besuchte Bischof Gerd Kisselbach die neuapostolische Kirchengemeinde in Butzbach. Gemeinsam mit den Gläubigen feierte er in der Kirche an der Kantstraße den Abendgottesdienst.

Bischof Kisselbach legte seiner Predigt das Bibelwort „Jesus aber sprach zu ihm [Zachäus]: Heute ist diesem Hause Heil widerfahren, denn auch er ist Abrahams Sohn.“ (Lukas 19,9) zugrunde. In seinen Ausführungen zeigte er die Auswirkungen, die die Begegnung Jesu mit dem Zöllner Zachäus hatte. „Auch wir können immer wieder Begegnungen mit Jesus haben, in denen er uns sein Heil übermitteln möchte. Nutzen wir sie!“ so der Bischof.

Nach der gemeinsamen Abendmahlsfeier beendete Bischof Kisselbach den Festgottesdienst mit Gebet und Segen.

(Bericht: W. Rock, Foto: M. Berg)

Monatsplakat Oktober

Monatsplakat Oktober