Gerhard Kempf (links) und Alfred KisterHungen. Die neuapostolische Kirchengemeinde Hungen hatte am Freitag, den 7. Dezember 2018 zum Singen von Advent- und Weihnachtsliedern in das Oberhessische Diakonie- und Seniorenzentrum eingeladen.

Bischof Kisselbach besucht erstmals Pohlheim

Bischof Gerd KisselbachPohlheim. Der vergangene Mittwoch (28.11.2018) war ein besonderer Festtag für die neuapostolische Kirchengemeinde in Pohlheim. Gemeindevorsteher Matthias Timm konnte erstmals Bischof Gerd Kisselbach in der Kirche an der Pohlheimer Fahrtgasse begrüßen. Bischof Kisselbach feierte sodann mit den zahlreichen Gottesdienstbesuchern den Abendgottesdienst. Der Gemeindechor unter der Leitung von Manuel Timm gab dabei den musikalischen Rahmen.

Gottesdienst mit Bischof Kisselbach gefeiert

Bischof Gerd KisselbachHerborn. Am vergangenen Mittwoch, den 5. Dezember 2018 konnten die Gläubigen der neuapostolischen Kirchengemeinde Herborn einen besonderen Gast in ihrer Mitte begrüßen: Der für Nord- und Mittelhessen zuständige Bischof Gerd Kisselbach (Baunatal) besuchte erstmals die Gemeinde. Gemeinsam feierten sie in der Kirche an der Konrad-Adenauer-Straße den Abendgottesdienst. Der Gemeindechor unter der Leitung von Robert Müller gab dabei den musikalischen Rahmen.

Andacht zur Eröffnung des Hungener AdventsfenstersHungen. Es ist schon Tradition, dass das Gebäude des Hungener Kulturzentrums in einen großen Adventskalender verwandelt wird. Diese geschieht nun schon zum 18. Mal, wie der Vorsitzende des Hungener Gewerbevereins, der auch Ausrichter ist, in seiner Eröffnungsrede am 1. Dezember 2018 betonte. Damals war es Horst Reichhardt vom Vorstand des Gewerbevereins, der beim Zählen der Fenster festgestellt hat, dass das Gebäude genau 24 Fenster hat und sich daher für einen großen Adventskalender eignen würde.

EinladungBiebertal-Krumbach. Aus Anlass des 125-jährigen Bestehens der neuapostolische Kirchengemeinde Biebertal-Krumbach findet am Sonntag, den 9. Dezember 2018 um 16:00 Uhr in der Kirche an der Waldhausstraße ein besinnlicher Nachmittag in der Adventszeit statt, zu dem alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind.

Hirte Wolfgang Schmidt – 45 Jahre ehrenamtlich tätig

Hirte Wolfgang SchmidtBiebertal-Krumbach. Am vergangenen Mittwoch, den 21. November 2018 verabschiedete Apostel Jens Lindemann im Rahmen eines Festgottesdienstes in der neuapostolischen Zentralkirche in Wetzlar Hirte Wolfgang Schmidt, Vorsteher der Kirchengemeinde Biebertal-Krumbach, nach Erreichen der Altersgrenze in den wohlverdienten Ruhestand. Damit geht eine 45-jährige Amtszeit als ehrenamtlicher Seelsorger zu Ende.

Gießen – Siegen – Wetzlar. Auch in diesem Jahr feiern die neuapostolischen Christen den Buß- und Bettag am 21. November 2018 mit besonderen Gottesdiensten, die unter dem zentralen Thema „Dem Bußfertigen schenkt Gott Gnade" stehen.

Bischof Gerd Kisselbach in Biebertal-KrumbachBiebertal-Krumbach. Am vergangenen Mittwoch, den 14. November 2018 besuchte Bischof Gerd Kisselbach erstmals die neuapostolische Kirchengemeinde Biebertal-Krumbach in ihrer Kirche an der Waldstraße.

Diakon Horst Eisenkrämer Wetzlar. Die neuapostolische Kirchengemeinde in Wetzlar trauert um Diakon Horst Eisenkrämer, der am 31. Oktober 2018 verstorben ist.

Abendandacht in Herborn

Männer-EnsembleHerborn. Am vergangenen Samstag, den 4. November 2018 hatte der neuapostolische Kirchenbezirk Gießen zu einer Abendandacht in die Kirche an der Herborner Konrad-Adenauer-Straße eingeladen. Nach einem Gebet, das der Gießener Bezirksvorsteher, Bezirksältester Prof. Dr. Jörg Meyle zu Beginn der Andacht sprach, wurden die zahlreichen Besucher von einem Blechbläserquartett mit dem Beitrag „Amazing Grace" in den ersten musikalischen Teil des Abend abgeholt. Es folgten die Liedbeiträge „Eine Botschaft voll Erbarmen" sowie „Komm zu dem Lebensquell" eines Männer-Ensembles.

Bischof Kisselbach besucht erstmals die Gemeinde

Bischof Gerd KisselbachBuseck-Oppenrod. Am vergangenen Mittwoch, den 31. Oktober 2018 konnte der Vorsteher der neuapostolischen Kirchengemeinde Fernwald-Buseck Frank Kinzebach erstmals Bischof Gerd Kisselbach in der Kirche an der Oppenröder Grabenstraße begrüßen. Bischof Kisselbach aus Baunatal ist seit Dezember letzten Jahres für die Kirchengemeinden in Nord- und Mittelhessen verantwortlich.

„Die Erde – mein Zuhause – ein Geschenk GOTTes"

Bezirksältester Prof. Dr. Jörg Meyle Wetzlar. Am vergangenen Sonntag, den 28. Oktober 2018 fand in der Zentralkirche an der Wetzlarer Neustadt der Kindersonntag des neuapostolischen Kirchenbezirks Gießen statt. Eingeladen waren die Kinder von Vorschulalter bis zu den Konfirmanden. Der Tag stand unter dem Motto „Die Erde – mein Zuhause – ein Geschenk GOTTes" und begann mit einem Kindergottesdienst, den der Gießener Bezirksvorsteher, Bezirksältester Prof. Dr. Jörg Meyle mit den Kindern und ihren Betreuern feierte. Als Predigtgrundlage diente ihm das Bibelwort „Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht." (1. Mose 8,22).

Bezirksältester Prof. Dr. Jörg Meyle im Dialog

Licher JugendchorLich. Am Sonntag, den 14. Oktober 2018 fand in der neuapostolischen Kirchengemeinde Lich zum zweiten Mal ein Jugendaktiv-Gottesdienst statt.

„Wie im Himmel"

Gießener JugendchorGießen. Unter dem Motto „Wie im Himmel" hatte die Jugend des neuapostolischen Kirchenbezirks Gießen am Sonntag, den 21. Oktober 2018 zu einem besonderen Konzert in die Zentralkirche an der Gießener Händelstraße eingeladen.

Wiesecker OrchesterspielerGießen-Wieseck(wr). Bereits zum siebten Mal, machten sich am Samstag, den 13. Oktober 2018 13 Orchesterspieler der neuapostolischen Kirchengemeinde Gießen-Wieseck auf, um ihr alljährliches Probenwochenende diesmal in der Jugendherberge auf dem Hoherodskopf zu verbringen.

Monatsplakat Dezember

Monatsplakat Dezember